Heizungsoptimierung vermeidet überflüssige Wärmeverluste – Die Heizungs-Profis Schlachte & Lohoff in Dortmund

Die fachgerechte Heizungsoptimierung
vermeidet kostspielige Wärmeverluste

Es ist keine Seltenheit, dass Heizungsanlagen völlig falsch oder gar nicht eingestellt sind und dadurch deutlich zu viel Energie verbrauchen. Eine von Fachleuten durchgeführte Heizungsoptimierung spart nicht selten zwischen 10 und 20 Prozent Brennstoffkosten. Der Heizungsexperte stimmt dabei alle Bauteile genau aufeinander und auf den Gebäude-/Wohnungsbedarf ab. Zum Beispiel begrenzt er den Durchfluss des Heizwassers durch die Heizkörper sowie die Förderhöhe der Pumpe auf ein ausreichendes Maß. Dadurch werden überhöhte Temperaturen in den Heizungsleitungen vermieden – und damit auch überflüssige Wärmeverluste.

heizungsoptimierung-heizung-dortmund

Bild: © August Brötje GmbH

Optimierungen zahlen sich schnell aus

Zur fachgerechten Optimierung gehört eine Wohnungs-/Gebäudebegehung, bei der sämtliche Heizungs-Komponenten in Augenschein genommen werden. Die gesammelten Ergebnisse dienen zur Berechnung der notwendigen Einstellwerte, die anschließend vor Ort in die Praxis umgesetzt werden. Durch den Vorgang der Optimierung kann sich auch ergeben, dass der Einbau einer neuen Heizungspumpe empfehlenswert ist. Eine Maßnahme, die hilft, Energie einzusparen und sich dadurch schnell auszahlt.