Wassererwärmung durch Solarthermie – Die Heizungs-Profis Schlachte & Lohoff in Dortmund

Solarthermie trägt zur preisgünstigen
Warmwasseraufbereitung bei

Überall, wo warmes Wasser in Haushalt und Alltag gebraucht wird, kann Solarthermie fossile Brennstoffe unterstützen oder komplett ersetzen. Besonders effektiv arbeiten solarthermische Anlagen das ganze Jahr über, wenn sie mit einer Bioenergie Heizungsanlage kombiniert werden.

solarthermie-heizung-dortmund

Solarthermie findet heute in immer mehr Haushalten Einzug. Durch eine moderne Solaranlage wird Energie für Raumheizung und Trinkwassererwärmung erzeugt. Diese Vorgang kann mit herkömmlichen Energieträgern unterstützt werden, diese aber durchaus auch komplett ersetzen.

Solarthermie als idealer Wärmespender

Die Technik findet vor allem in drei Bereichen ihre Anwendung: zur normalen Warmwasseraufbereitung, zur Beheizung eines Schwimmbeckens oder für den Betrieb einer Heizungsanlage. Letzteres benötigt ausreichend Fläche für Kollektoren und leistungsstarke Systeme mit hohem Wirkungsgrad. Die Warmwassererzeugung ist heute daher deutlich weiter verbreitet. Hier reicht schon ein kleiner Kollektor aus, um genug Wärme von Frühjahr bis Herbst zu erzeugen

Solarthermie ist in Kombination mit praktisch allen Wärmeerzeugern möglich: Fußboden- oder Wandheizungen, Pellet-Anlagen und Wärmepumpen. Nebenbei schützen Sie die Umwelt durch eine Energie- und CO2-Einsparung. Wir beraten Sie gerne, installieren das passende System und integrieren es auf Wunsch in Ihr bestehendes Heizungssystem.