Sauberkeit auf der Baustelle – Die Sanitär- und Heizungs-Profis Schlachte & Lohoff in Dortmund

Saubere Baustellen vermeiden
Wohnchaos während der Baumaßnahmen

Auch wenn die Sanierung des Badezimmers längst überfällig ist oder die Heizungsanlage dringend einer Modernisierung bedarf, gibt es für viele Immobilienbesitzer einen einfachen Grund, notwendige Baumaßnahmen aufzuschieben: die Sorge vor dem Schmutz im Hause, der die Bewohner belastet, selbst wenn die Handwerker bereits Feierabend haben.

staubfreie-sanierung-bad-sanitaer-dortmund

Tatsächlich ist die Entstehung von Staub durch Arbeiten dieser Art nicht zu verhindern. Bei den Sanitär- und Heizungs-Profis Schlachte & Lohoff in Dortmund allerdings brauchen Kunden keinen Feinstaub zu fürchten, der sein Weg in Geschirr- oder Kleiderschränke sowie fast jeden einzelnen Raum findet. Die Sauberkeit der Baustelle ist für das Unternehmen ein unverzichtbarer Aspekt.

Staubfresser statt Wischmob

Dabei ist es uns und unseren Mitarbeitern nicht nur wichtig, nach getaner Arbeit oberflächliche Rückstände mit dem Wischmob zu beseitigen. Wir vermeiden bereits zu Beginn der Renovierung, dass sich der Feinstaub über die gesamte Wohnfläche ausbreiten kann. Elektronische Staubfresser befreien die Luft von den aufgewirbelten Partikeln, Staubschutzwände und -türen sorgen dafür, dass der Schmutz die Arbeitsbereiche nicht verlässt. In Verbindung mit unseren abschließenden Reinigungsmaßnahmen können wir also versichern, dass wir keine Baustelle verlassen, sondern Ihre saubere Immobilie.